Niche A Genetics Survival Key Kaufen. Niche A Genetics Survival Steam PC Key im Preisvergeleich

Preise vergleichen und Niche A Genetics Survival Key günstig kaufen! Nach dem Kauf können Sie mit dem Game Key Niche A Genetics Survival direkt auf Steam auf dem PC herunterladen, installieren und spielen.

Der derzeit niedrigste Preis am 29-06-2022 für einen Niche A Genetics Survival-Schlüssel in Österreich beträgt € 18.99

Niche – A Genetics Survival ist ein Strategie- und Simulationsspiel, das von Stray Fawn Studio entwickelt und am 15. September 2016 veröffentlicht wurde.

Es handelt sich um ein rundenbasiertes Strategie Spiel, das Simulations- mit Roguelike Elementen miteinander verbindet. Erschaffe Deine eigene Katze-, Fuchs-, Bär-, oder Hundeartige Spezies, die auf echter Genetik basiert. Achte darauf Deine Tiere gut zu pflegen und sie vor verschiedenen Risiken und Gefahren wie hungrige Raubtiere, dem Klimawandel oder Krankheiten zu beschützen.

Erstelle Deine Spezies und ermögliche ihnen ein langes Leben

Das Hauptziel von Niche ist es Deinen Stamm vor sämtlichen Herausforderungen zu beschützen. Und die Gefahren und Risiken, mit denen Du konfrontiert werden wirst sind nicht zu knapp. Stelle Dich ein auf hungrige Raubtiere, auf die Konsequenzen des Klimawandels und die Ausbreitung von Krankheiten. Zu den Krankheiten, die Deine Tiere befallen können gehören zum Beispiel die Schlafkrankheit, die von Insekten übertragen wird oder die Übertragung von Gift durch bestimmte Tiere. Bei Angriffen kann es passieren, dass Dein Tier übermäßig viel Blut verliert, was jedoch vermieden werden kann wenn die Wunden rechtzeitig geleckt und gestillt werden. Auch Blutegel sind eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Tiere nicht im Ozean oder in den Flüssen ertrinken.

Teile Dir Deine Ressourcen sinnvoll ein und führe die Zucht Deiner Tiere mit Bedacht durch.
Niche wird aus der herabschauenden Perspektive gespielt, sodass Du einen gottesähnlichen Überblick über die Welt und Landschaften hast.

Die Spielrunden werden durch einen natürlichen Tageszyklus dargestellt. Alle Tiere Deines Stammes können bewegt und dazu gebracht werden verschiedene Aktionen durchzuführen. Dazu gehören zum Beispiel das Sammeln von Nahrung, das Auskundschaften einer neuen Umgebung, die Fortpflanzung oder die Verteidigung bzw. der Gegenangriff auf Raubtiere. Deine Tiere haben eine begrenzte Lebensspanne, was bedeutet, dass die Fortpflanzung wichtig ist, um sie vor dem Aussterben zu bewahren. Die Eigenschaften eines Tieres basieren auf seinen Genen, die auf die nächste Generation übertragen werden können. Erforsche unzählige neue Gene, schalte neue Funktionen frei und wende Deine neuesten Erkenntnisse clever an.

Die Gene Deiner Tiere beeinflussen beispielsweise Eigenschaften wie körperliche Stärke, Geschwindigkeit, Wärme- und Kälteanpassung, die Bildung von Stacheln, die Fähigkeit zu Schwimmen oder das Atmen unterwasser oder Abwehrmechanismen wie Gift und eine besondere Art der Schläue.

Die Spielwelt besteht aus mehreren Inseln mit diversen Landschaften wie Savannen, Dschungel, Sumpfgebiete oder Gebirge. Um das Spiel zu gewinnen, muss der Stamm des Spielers alle Inseln bewohnen und damit unter Beweis stellen, dass eine erfolgreiche Annäherung des Überleben gefunden und eine anpassbare Spezies entwickelt wurde.

Lerne verschiedene Pflanzen kennen

Deine Tiere bewegen sich in einer vielfältigen Welt, die aus einer großen Anzahl an verschiedenen Pflanzenarten besteht. Dabei gilt es die gesunden von den giftigen zu unterschätzen. Viele Pflanzen und Bäume wie die Eiche, der Apfelbaum, der Sternfruchtbaum, Beerenbüsche oder Kakteen stellen wichtige Ressourcen an Nahrung dar. Besonders nützlich sind die Pflanzen mit Heileigenschaften, die in Notfällen von essentieller Bedeutung sind. Vermieden werden sollte hingegen die fleischfressende Pflanzen, die im schlimmsten Fall tödlich enden kann.

Besonderheiten

Das Spiel hat einen wissenschaftlichen Bezug, denn bei Deiner Tierzucht kommen Prinzipien der Genetik zum Einsatz. Somit werden Dir also auf spielerische Art und Weise bestimmte Grundsätze wie zum Beispiel die dominant-rezessiven oder kodominanten Erbgänge vermittelt. Auch Wissenswertes über die Populationsgenetik (Muatation, Gendrift, Genfluss, Selektion) fließt in die Spielmechanik mit ein, sodass Du ein spannendes Spiel mit interessanten Fakten aus der Biologie kombinieren kannst.
Es stehen Dir über 100 Gene zur Verfügung, mit denen Du Deine Spezies formen kannst.

Spiele auf prozedural generierten Inseln. Entdecke vier Biome, auf denen einmalige Raubtiere, Beutetieren und eine authentische Flora und Fauna darauf warten von Dir erforscht zu werden.